Wir sind als Interfakultärer Fachbereich an der Universität Salzburg eingerichtet und gelten als größtes Kompetenz- und Innovationszentrum für Geoinformatik in Österreich.

Wir suchen ab 2.11.2020 eine(n) Projektmitarbeiter/in der Mobility RG zur Unterstützung unserer Forschungsprojekte und Mitarbeit im laufenden Betrieb. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zu vernetzten Fahrzeugen und Radverkehrssicherheit
  • Beteiligung an Forschungsaktivitäten an der Schnittstelle zwischen Geoinformatik und Mobilität | Verkehr
  • Unterstützung bei Publikationstätigkeit und Wissenschaftskommunikation

Sie zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft und Kreativität aus. Sie beherrschen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Ihre Kommunikationsstärke und ihr Teamgeist sowie ihre systematische Arbeitsweise garantieren eine reibungslose Bearbeitung unserer Forschungsprojekte.

Für diese Position können Sie ein abgeschlossenes Masterstudium der Geoinformatik, Informatik oder fachnaher Studienrichtungen, mit Erfahrung im Management räumlicher Datenbanken, Programmierung und der Datenanalyse vorweisen. Kenntnisse im Bereich der Räumlicher – insbesondere netzwerkbasierter – Analysemethoden sind von großem Vorteil. Sie bringen ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit mit. Die Entwicklung einer Dissertation aus dem Projektbetrieb heraus ist möglich.

Auf Sie warten spannende Aufgabenbereiche mit Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglich- keiten. Unser sehr gutes Betriebsklima und das kollegiale Arbeitsumfeld werden Sie ebenso schätzen wie die Stärke und Sicherheit einer großen und international ausgerichteten Forschungseinrichtung.

Die Stelle ist auf 18 Monaten ab Eintritt befristet und kann je nach erfolgreicher Einwerbung von Folgeprojekten verlängert und aufgestockt werden. Für die Stelle (20-40h / Woche) gilt das Angestelltengesetz, Verwendungsgruppe B1, des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten. Das monatliche Mindestentgelt – bezogen auf Vollzeit – beträgt € 2929 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Diese Herausforderung spricht Sie an? Dann senden Sie ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt digital bis 21. September 2020 an:

Universität Salzburg | IFFB Geoinformatik – Z_GIS | A-5020 Salzburg, Hellbrunnerstr. 34
Dr Bernhard Zagel | E Bernhard.Zagel@sbg.ac.at | W gimobility.zgis.at | T 0043 (0)662 8044 7532

Download PDF