FamoS

/FamoS
FamoS 2017-07-18T14:40:02+00:00

FamoS (2016-2018)

Fahrradverkehrsmodelle als Planungsinstrument zur Reorganisation des Straßenraums

Um aktive Mobilitätsformen gezielt zu stärken, gilt es, den Straßenraum in räumlicher und zeitlicher
Hinsicht optimal an die Bedürfnisse aktiver Verkehrsteilnehmer anzupassen. Für die Planung und
(Re-)Organisation öffentlicher Räume müssen geeignete Daten zu diesen Nutzergruppen sowie
innovative Planungstools verfügbar sein. Bisher fehlen unter anderem belastbare Daten zur
räumlichen und zeitlichen Verteilung des Radverkehrs, genauso wie entsprechende Analyse-,
Planungs- und Simulationswerkzeuge. Ziel des Projekts ist es daher, geeignete Datenquellen zu
verknüpfen und innovative Modellierungsansätze um aktive Mobilitätsformen zu erweitern. Ein
multimodales Simulationswerkzeug als Planungsinstrument zur Reorganisation des Straßenraums
wird entwickelt und prototypisch für Anwendungsfälle in den Städten Graz und Salzburg getestet.

Instrument: FFG | Mobilität der Zukunft Contact: Martin Loidl
Role: Partner Website: